Die Suche ergab 822 Treffer

von gitarrenmacher
18.12.2017, 14:49
Forum: Offtopic
Thema: Eure neuesten Errungenschaften...
Antworten: 1324
Zugriffe: 197946

Re: Eure neuesten Errungenschaften...

Danke Urs, dass werde ich nachher mal ausprobieren.
Ich hoffe, dass ich bis Ende der Woche berichten kann.
von gitarrenmacher
18.12.2017, 13:55
Forum: Handwerkzeuge
Thema: Zum Jahresende......
Antworten: 5
Zugriffe: 316

Re: Zum Jahresende......

Es ist kein grader Schnitt. Ich habe mir nur die Fingerkuppe um 2-3/10mm auf 2 Quadratmillimeter eingekürzt.
Blutet halt da immer wie´d Sau :badgrin:
von gitarrenmacher
17.12.2017, 22:56
Forum: Gitarren/Bass-Elektronik
Thema: Piezo-Tonabnehmer kürzen?
Antworten: 5
Zugriffe: 327

Re: Piezo-Tonabnehmer kürzen?

Nimm einen für eine Ukulele.
Die Drahtpiezo mit dem Geflecht umzu soll man kürzen können. Würde hie schon mal behandelt.
Die Fishmen Thinline kann man nicht kürzen, ebenso wie z.B. AER. Mit Einzelelementen.
von gitarrenmacher
17.12.2017, 21:58
Forum: Handwerkzeuge
Thema: Zum Jahresende......
Antworten: 5
Zugriffe: 316

Zum Jahresende......

.....................bekommen alle meine Beitel und Schnitzer einen neuen Grundschliff. Das Schleifen der Schneide erledigt meine geliebte TORMEK mit Bravour. Den Spiegel ebne ich mit einem japanischen Wasserstein K1000/3000. Die Schneide ziehe ich mit Läpppaste auf der Lederscheibe ab. Übers Jahr s...
von gitarrenmacher
17.12.2017, 21:29
Forum: Offtopic
Thema: Eure neuesten Errungenschaften...
Antworten: 1324
Zugriffe: 197946

Re: Eure neuesten Errungenschaften...

Ja ist denn heut schon Weihnachten. Meine METABO 0633 hat ihr Geld verdient und ich habe sie verschenkt. Was neues musste her. Da ich die kleinere Maschine mit 300er Rollendurchmesser schon bei einem befreundeten Drechsler im Einsatz gesehen habe, ist es dann die 350er geworden. Morgen kommt das gek...
von gitarrenmacher
17.12.2017, 18:23
Forum: Akustische Instrumente
Thema: Klassische Nummer 1
Antworten: 15
Zugriffe: 823

Re: Klassische Nummer 1

Na klasse. (clap3) Das sieht doch gar nicht mal so gut aus :D Im Ernst, über die kleinen Unzulänglichkeiten wirst du spätestens hinweg sein, wenn die Gitarre das erste Mal Töne spuckt. Die kleinen Lücken im Bindung füllt man am besten mit vor dem Lackieren sehr vorsichtig mit EP-Harz. Dann hat man n...
von gitarrenmacher
15.12.2017, 09:31
Forum: Holz
Thema: Mahagoni Kern und Splintholz für Body?
Antworten: 12
Zugriffe: 633

Re: Mahagoni Kern und Splintholz für Body?

Guten Morgen, die Markröhren unbedingt weg schneiden und zwar so, dass kein Jahrring einen kompletten Kreis bilden kann. Den Splintanteil kannst Du lassen oder nicht, so wie es Dir gefällt. Gruss Urs Oftmals ist der Splintbereich nahezu so hart und stabil wie das angrenzende Kernholz, das kann man ...
von gitarrenmacher
14.12.2017, 12:29
Forum: Holz
Thema: Blindtest für Tonholz
Antworten: 27
Zugriffe: 1459

Re: Blindtest für Tonholz

Apropos Pappe: wäre doch eine legale Verwendung für nicht mehr handelbare Cites-Hölzer wie Dalbergia Nigra: Papierherstellung aus den Resten im eigenen Lager (Zerstörung dieser Hölzer ist ja erlaubt...). Und daraus dann Gitarrenzargen machen. Sorry, das stimmt nicht ganz. Das habe ich mit Frau Klug...
von gitarrenmacher
14.12.2017, 10:58
Forum: Holz
Thema: Blindtest für Tonholz
Antworten: 27
Zugriffe: 1459

Re: Blindtest für Tonholz

capricky hat geschrieben:
14.12.2017, 09:28


..........Nimmt man Phenol- oder Epoxidharz ist es "Micarta"! 8)

capricky
Oder Trabant. (wall)
von gitarrenmacher
14.12.2017, 10:52
Forum: Holz
Thema: Blindtest für Tonholz
Antworten: 27
Zugriffe: 1459

Re: Blindtest für Tonholz

Torres seine Pappgitarre.
Und täglich grüßt das Murmeltier. :lol: :lol:
von gitarrenmacher
13.12.2017, 20:23
Forum: Akustische Instrumente
Thema: Sigma 00M-15S neuer Steg.....
Antworten: 13
Zugriffe: 701

Re: Sigma 00M-15S neuer Steg.....

Ich würde Alex´s Faden entern. (think)
von gitarrenmacher
13.12.2017, 19:03
Forum: Akustische Instrumente
Thema: Sigma 00M-15S neuer Steg.....
Antworten: 13
Zugriffe: 701

Re: Sigma 00M-15S neuer Steg.....

Ist eben "amerikanische" Top-Qualität! Hab gerade eine Epiphone Lucille auf dem Tisch gehabt. ........................ SIGMA hat mit Amerika (Martin&Co.) zwar nichts mehr zu tun, trotzdem ist die Qualität bisweilen beschxxxxxxxxx. Den jüngsten Vogel hat eine Smallbody Gibson abgeschossen. Irgend ei...
von gitarrenmacher
30.11.2017, 22:08
Forum: Akustische Instrumente
Thema: Zargenschlitze beim Hals verpfuscht, ist das noch zu retten ?
Antworten: 7
Zugriffe: 609

Re: Zargenschlitze beim Hals verpfuscht, ist das noch zu retten ?

Das Cumpiano Buch ist zwar ein Standart -Werk ,trotzdem sind einige beschriebenen Technien sehr fragwürdig- 100% d´accord. Auf die Säge kommt es auch ein bisschen an, ich würde mit einer Feinsäge mit verstärktem Rücken vorsägen und dann mit einem gut geschränkten Fuchsschwanz nachsägen. Ich habe es...
von gitarrenmacher
24.11.2017, 21:48
Forum: Galerie
Thema: Zum Jahresabschluss Modell C2
Antworten: 14
Zugriffe: 914

Re: Zum Jahresabschluss Modell C2

bea hat geschrieben:
24.11.2017, 21:44


Schön, dass Du immer noch an Deinen Instrumenten hängst. In bezug aufs handwerkliche ziehe ich alle nicht vorhandenen Hüte.
Jedesmal beim ersten Saiten aufziehen könnt ich glatt wieder anfangen zu rauchen.
von gitarrenmacher
24.11.2017, 18:04
Forum: Galerie
Thema: Zum Jahresabschluss Modell C2
Antworten: 14
Zugriffe: 914

Zum Jahresabschluss Modell C2

Pünktlich zur Adventszeit ist noch eine C2 "Fingerpicker spezial" fertig geworden. Ich dachte, wir bekommen Donnerstag noch schönes Wetter, dass ich ein paar schicke Fotos vor unserer Holzfassade machen kann, aber das Vorhaben fiel buchstäblich ins Wasser. Also habe ich die Schlafzimmergardine zugez...
von gitarrenmacher
24.11.2017, 17:29
Forum: Akustische Instrumente
Thema: Dicke des Bodens Ahorn vs. Palisander
Antworten: 40
Zugriffe: 1784

Re: Dicke des Bodens Ahorn vs. Palisander

Oder Paketklebeband. Muss aber wie gesagt nicht sein.
von gitarrenmacher
24.11.2017, 17:10
Forum: Akustische Instrumente
Thema: Dicke des Bodens Ahorn vs. Palisander
Antworten: 40
Zugriffe: 1784

Re: Dicke des Bodens Ahorn vs. Palisander

Ich würde jetzt nur noch Frischhaltefolie auf die Resopal oder Siebdruck Platte packen, damit die sauber bleibt ..... Nein, bitte nicht. Du kannst nicht kontrollieren, ob die dünne Folie sich beim Zusammenschieben in die Leimfuge legt, und die Chance ist groß. Wenn ich überhaupt etwas mache, streic...
von gitarrenmacher
24.11.2017, 16:21
Forum: Akustische Instrumente
Thema: Dicke des Bodens Ahorn vs. Palisander
Antworten: 40
Zugriffe: 1784

Re: Dicke des Bodens Ahorn vs. Palisander

Zeichnung richtig!
Nimm die schrägliegende Platte weg, gib Lein auf die Klebefläche und schiebe dann die Platten wie aufgezeichnet aneinander.
von gitarrenmacher
24.11.2017, 14:23
Forum: Akustische Instrumente
Thema: Dicke des Bodens Ahorn vs. Palisander
Antworten: 40
Zugriffe: 1784

Re: Dicke des Bodens Ahorn vs. Palisander

Vorgehensweise für Ersttäter: Besorg dir eine beschichtete Spanplatte. Lege die Bodenhälften drauf und kontrolliere, ob die Fuge noch nahezu spaltfrei ist. (Kann sich beim Versand natürlich minimalst verzogen haben.) Lege eine Bodenhälfte mit der Sichtseite nach unten auf die Resopalplatteund beschw...
von gitarrenmacher
24.11.2017, 08:34
Forum: E-Gitarre
Thema: Qualität einer Epiphone Explorer Halsverbindung
Antworten: 12
Zugriffe: 636

Re: Qualität einer Epiphone Explorer Halsverbindung

wo war der Hals denn gebrochen?....Halsbruch hört sich irgendwie komisch an und ich hätte bis vor kurzem gesagt sowas gibt es nicht.....ich kenne Kopfplattenbrüche und Brüche an der Halskorpusverbindung....aber ich kenne erst einen Halsbruch (also mittendrin) Da habe ich mich wohl nicht ganz korrek...
von gitarrenmacher
16.11.2017, 21:17
Forum: Akustische Instrumente
Thema: Dicke des Bodens Ahorn vs. Palisander
Antworten: 40
Zugriffe: 1784

Re: Dicke des Bodens Ahorn vs. Palisander

Indem du die Leisten zwischen die dicke und die dünne Sperrholzplatte schiebst, wird die dünne Platte konkav.
Je mehr sie sich biegt, desto kleiner ist der Wölbungsradius.

Ich habe auf diese Weise 5 Gitarren gebaut. TipTop

Ich hobel dir die Stoßfuge dran.
von gitarrenmacher
16.11.2017, 12:48
Forum: Akustische Instrumente
Thema: Dicke des Bodens Ahorn vs. Palisander
Antworten: 40
Zugriffe: 1784

Re: Dicke des Bodens Ahorn vs. Palisander

Tut mir leid, ich habe gerade nochmal die Baubilder meiner ersten Gitarren durchgesehen. Das einzige Bild von dem Ding, was ich habe, ist nicht sehr aussagekräftig. Deine Bodenleisten sind doch gewölbt? Ich habe einen Boden gefunden. Zwei Hälfen mit je 485x200 Bookmatched auf 2,7 geschliffen. Sehr s...
von gitarrenmacher
16.11.2017, 12:40
Forum: Holz
Thema: Alte Tür
Antworten: 7
Zugriffe: 616

Re: Alte Tür

Für einen Halsrohling mit überdecktem Anschäfter (Ohren anne Kopfplatte) brauche ich ausgehobelt 630x62x20 plus Die Blöcke für die Halsferse.
von gitarrenmacher
16.11.2017, 09:36
Forum: Akustische Instrumente
Thema: Dicke des Bodens Ahorn vs. Palisander
Antworten: 40
Zugriffe: 1784

Re: Dicke des Bodens Ahorn vs. Palisander

Ich habe leider kein Bild von meinem ersten Radiusschleifer, aber ich versuche mal zu erklären, wie ich ihn gebaut habe. Zutaten: MDF 0der Sperrholz 19mm x 150mm x 600mm Birken oder Buchensperrholz 4-5mm x150x600 Das Sperrholz sollte min. aus 5-6 Schichten bestehen, am besten geeignet ist Modellbaus...
von gitarrenmacher
16.11.2017, 07:32
Forum: Holz
Thema: Alte Tür
Antworten: 7
Zugriffe: 616

Re: Alte Tür

Ich gehe davon aus, dass der Rahmen 22mm plus stark ist.
Dann sehe ich 4-6 angeschäftete Hälse, einige Endblöcke, evtl. sogar Halsblöcke, Bodenleisten, Reifchen.....
ODER
einige Ukulelesets

Muss man halt sehen, wie das ungefähre spez. Gewicht ist.

Zur erweiterten Suche