Die Suche ergab 893 Treffer

von kehrdesign
29.04.2017, 01:21
Forum: Hardware & Teile
Thema: Tremolo mit Federstahl-Lagerung?
Antworten: 12
Zugriffe: 85

Re: Tremolo mit Federstahl-Lagerung?

Nee, das, fürchte ich, korrekt zu stimmen ist nerviger als Flöhe hüten. Das entspricht vom Prinzip weitgehendst dem ersten von mir oben genannten Fall - das ganze Konstrukt ist zwischen Feder- und Saitenspannung ständig in der Schwebe. Anders wäre es, wenn die Spannung der Blattfeder gegen die Saite...
von kehrdesign
28.04.2017, 21:16
Forum: Hardware & Teile
Thema: Tremolo mit Federstahl-Lagerung?
Antworten: 12
Zugriffe: 85

Re: Tremolo mit Federstahl-Lagerung?

Ein mechanisches Gebilde, in dem Saitenzug und Federspannung sich direkt (also auf der selben Vektorlinie) und ungehindert die Waage halten, halte ich für nicht beherrschbar - nur eine Saite um einige Ct korrigiert, verändert promt die Simmung der restlichen Saiten; korrekte Stimmung würde da zum Gl...
von kehrdesign
27.04.2017, 14:23
Forum: Bauthreads E-Gitarre
Thema: Legacy
Antworten: 187
Zugriffe: 3945

Re: Legacy

filzkopf hat geschrieben:
27.04.2017, 13:22
... kritische Stimmen bringen meiner Meinung mehr als nur lobende Worte ...

Simon, Du sprichst mir aus dem Herzen. *auf Danke-Button warte*
von kehrdesign
27.04.2017, 13:58
Forum: Setup
Thema: Sattelkompensation (aus: Mein erster Halsbruch!)
Antworten: 146
Zugriffe: 22858

Re: Sattelkompensation (aus: Mein erster Halsbruch!)

... Die Saitensteifigkeit am Auflagepunkt in eine Formel zu fassen, stelle ich mir tatsächlich nicht trivial vor. ... ... zumal die Richtung, die bei einer gegriffenen Saite nicht direkt zur Stegauflage zeigt, noch ihr Übriges tut: Ein Nullbund kann das durch steigend auflaufende Saiten nur anfangs...
von kehrdesign
26.04.2017, 22:37
Forum: Setup
Thema: Sattelkompensation (aus: Mein erster Halsbruch!)
Antworten: 146
Zugriffe: 22858

Re: Sattelkompensation (aus: Mein erster Halsbruch!)

... nicht unbedingt die Akkorde als Referenz zu Rate ziehen, sondern das Chromatische Stimmgerät ... Zweifelsfrei, allerdings sind diese Akkorde gut geeignet, das Fehlen einer Sattel-Kompensation (ohne Zuhilfenahme jeglicher Messtechnik) hörbar zu machen, gerade wenn bzw. obwohl die Leersaiten alle...
von kehrdesign
26.04.2017, 18:45
Forum: Setup
Thema: Sattelkompensation (aus: Mein erster Halsbruch!)
Antworten: 146
Zugriffe: 22858

Re: Sattelkompensation (aus: Mein erster Halsbruch!)

... Vielleicht sollte man eine strukturell gegebene leichte Miss-Intonation auch als Form von Lebendigkeit ansehen und sie sogar gutheissen (think) Das kann man sicherlich, muss es es aber glücklicherweise nicht. Erst seit ich auf Gitarren mit kompensierten Sätteln spiele, überkommt mich inbesonder...
von kehrdesign
25.04.2017, 20:41
Forum: Bauthreads E-Gitarre
Thema: #4 - "Lazarus"
Antworten: 150
Zugriffe: 3851

Re: #4 - "Lazarus"

... Die 2mm hatte ich ungeprüft als "den Standard" angenommen, bin wohl zu sehr von Bässen geprägt - daher ist mir die Steigung hier bisher auch weder positiv noch negativ aufgefallen. ;) Was sind denn gängige Werte bei Gitarrenhälsen ... Ca. 1 mm ist mein Standard, Ibanez dürfte deutlich darunter ...
von kehrdesign
22.04.2017, 20:16
Forum: Gitarren/Bass-Elektronik
Thema: Erfahrungen mit Donlis China Pickups?
Antworten: 11
Zugriffe: 256

Re: Erfahrungen mit Donlis China Pickups?

Das kann Silikon sein, aber auch Gießharz. Beides wäre in meinen Augen alls alleiniges Mittel zum Entpfeifen eher ungeeignet, weil es ohne Vakkum sicher nicht sehr tief in eine auch nur halbwegs feste Wicklung eindringt ... So 'ne MM-Style Chinaspule habe ich mal vom Plastikgehäuse befreit: Es ist ...
von kehrdesign
22.04.2017, 18:43
Forum: E-Bässe
Thema: Mein erster (komplett) Bau/Planung/Brainstorming: "Fleur de Lys"
Antworten: 97
Zugriffe: 2360

Re: Mein erster (komplett) Bau/Planung/Brainstorming: "Fleur de Lys"

2 Zehntelmillimeter Toleranz ist dicke ausreichend. Ich verwende ein Stahllineal, das ich mit Doppel-Klebeband auf dem GB profisorisch befestige; Null auf die Nullbundposition. Wenn man nicht in der Lage sein sollte, die Zehntelmillimeter abzuschätzen, kann man an dem dem Sollmaß nächstliegenden Str...
von kehrdesign
22.04.2017, 14:33
Forum: Bauthreads E-Gitarre
Thema: #4 - "Lazarus"
Antworten: 150
Zugriffe: 3851

Re: #4 - "Lazarus"

Das Profil ist nicht nur interessant, sondern erscheint auch durchweg sinnvoll. Asymmetrie dürfte statisch kaum relevant sein. Einzig die Steigung der Gesamtdicke zwischen 1. und 12. Lage um 2 mm erscheint mir für "Renn-Gitarren" im Gegensatz zu Bässen etwas zu steil; ... ist aber sicher ziemlich su...
von kehrdesign
18.04.2017, 23:22
Forum: Setup
Thema: Sattelkompensation (aus: Mein erster Halsbruch!)
Antworten: 146
Zugriffe: 22858

Re: Sattelkompensation (aus: Mein erster Halsbruch!)

Offenbar spielt die Steifigkeit der Saite hier 'ne maßgebliche Rolle, ev. vergleichbar mit in der Statik als "einseitig eingespannten Träger" bezeichnetem Fall. Deshalb sollte zunächst auch die passende Richtung schon durch das Vorknicken über Sattel und Steg angepasst sein. Dennoch dürfte das (ande...
von kehrdesign
18.04.2017, 22:48
Forum: E-Gitarre
Thema: Kurze Frage kurze Antwort Thread
Antworten: 1467
Zugriffe: 144757

Re: Kurze Frage kurze Antwort Thread

Ich habe Bridges dieser Bauform so positioniert, dass in der kürzest möglichen Reitereinstellung (also mindesten noch 4 Gewindegänge) die sich ergebende Saitenlängen der rechnerischen Mensur minus einen Millimeter entsprechen. Danach habe ich die äußeren Bohrungen zur Saitendurchführung markiert und...
von kehrdesign
16.04.2017, 14:42
Forum: Setup
Thema: Sattelkompensation (aus: Mein erster Halsbruch!)
Antworten: 146
Zugriffe: 22858

Re: Sattelkompensation (aus: Mein erster Halsbruch!)

Kann nur aus meiner Erfahrung sagen, dass der Saitenverlauf um den Sattel herum gewaltige Auswirkung hat; nach dem Knicken der Saiten über der Sattelkante (also die Verlaufsrichtung anpassen, auch am Steg) konnte ich bei "Elisa" faktisch beginnend mit der Oktavreinheit von vorne anfangen (siehe hier...
von kehrdesign
15.04.2017, 11:31
Forum: Bauthreads E-Gitarre
Thema: Headless woodless Vollcarbon (Carbonita)
Antworten: 405
Zugriffe: 9327

Re: Headless woodless Vollcarbon (Carbonita) - Langzeit-Projekt

MiLe hat geschrieben:
15.04.2017, 09:48
... ausgeprägten Rückseiten-Shaping arbeiten, aber das mag ich sowieso :)
Danke, da triffst Du meinen Nerv auf positivste Weise; bin gespannt.
von kehrdesign
15.04.2017, 00:43
Forum: Bauthreads E-Gitarre
Thema: #4 - "Lazarus"
Antworten: 150
Zugriffe: 3851

Re: #4 - "Lazarus"

Wenn der Glaube sich von ein paar Tanzschritten erschüttern lässt, kann er so fest nicht sein.
von kehrdesign
15.04.2017, 00:29
Forum: Bauthreads E-Gitarre
Thema: Headless woodless Vollcarbon (Carbonita)
Antworten: 405
Zugriffe: 9327

Re: Headless woodless Vollcarbon (Carbonita) - Langzeit-Projekt

Da gratuliere ich aber schonmal.
Vielleicht hast Du's ja schonmal genannt und ich hab's verpasst, wie hoch ist denn die Carbon-Konstruktion im Pickup-Bereich bzw. wie dick müssen denn die Body-Flügel werden, damit Sie auf der Unterseite mit dem Carbon eben abschließen?
von kehrdesign
04.04.2017, 18:14
Forum: Bauthreads E-Gitarre
Thema: Eigenentwurf mit versteckten Tonabnehmern
Antworten: 110
Zugriffe: 8548

Re: Eigenentwurf mit versteckten Tonabnehmern

... Hast Du das Schema selbstgezeichnet ... ... Aus "schaltlogischen" Gründen würde ich aber die Anschlüsse 1+2 und 4+5 "umpolen", dann sind die Humbucker jeweils an den Enden des Schalterweges. ... Ja, selbst gezeichnet und später gemerkt, dass Jan die HBs auf Pos. 1 und 5 haben wollte, ... aber k...
von kehrdesign
04.04.2017, 14:57
Forum: Bauthreads E-Gitarre
Thema: Eigenentwurf mit versteckten Tonabnehmern
Antworten: 110
Zugriffe: 8548

Re: Eigenentwurf mit versteckten Tonabnehmern

Ich habe gerade beim Experimentieren mit LaceSensor-SCs als Neck- und Middle-PU und einem splitbaren HB an der Bridge, diversen Amp-Modellen und wahlweise einem Midbooster feststellen dürfen, dass der tatsächliche Unterschied zwischen einem SC in Middle- und einem in Neckposition eher marginal ist u...
von kehrdesign
03.04.2017, 18:40
Forum: E-Bässe
Thema: Bauthread - Dicker Alfred
Antworten: 61
Zugriffe: 1687

Re: Bauthread - Dicker Alfred

Für richtige Schrubbarbeiten kann ich nur wärmstens die Shinto-Sägeraspel empfehlen, die's auch beim D. Schmidt gibt. Die nimmt richtig weg und schont die Iwasakis, ersetzt diese angesichts ihrer erstaunlichen Oberflächenqualität allerdings nicht.
von kehrdesign
02.04.2017, 18:24
Forum: Galerie
Thema: Harpy Eagle, die fünfte!
Antworten: 37
Zugriffe: 1028

Re: Harpy Eagle, die fünfte!

Sehr geile Optik.
Die Konturinlays stehen der Gitte besser zu Gesicht als jedes Pickguard, und im Gegensatz zu PGs lassen sie die tolle Holz-Optik leben.
von kehrdesign
02.04.2017, 15:58
Forum: Bauthreads E-Gitarre
Thema: Eigenentwurf mit versteckten Tonabnehmern
Antworten: 110
Zugriffe: 8548

Re: Eigenentwurf mit versteckten Tonabnehmern

Nach den Gurgelergebnis entspricht der Eyb-Megaswitch M dem 7ender Superswitch, besteht also aus 4 einzelnen 5-Wege-Schaltern. Für Deine Schaltung benötigst Du nur einen davon, die restlichen drei bleiben dabei ungenutzt. Mit 'nem Durchgangsprüfer/Ohmmeter kannst Du sechs zusammengehörende Anschlüss...
von kehrdesign
02.04.2017, 13:24
Forum: Bauthreads E-Gitarre
Thema: Eigenentwurf mit versteckten Tonabnehmern
Antworten: 110
Zugriffe: 8548

Re: Eigenentwurf mit versteckten Tonabnehmern

Wie der Eyb-Schalter intern codiert ist, weiß ich leider nicht und aus den veröffentlichten Verdrahtungvorschlägen die Codierung zu rekonstruiren ist mir zu mühselig. 1. Bridge Humbucker 2. Bridge split (Singlecoil) 3. Middle Pickup (Singlecoil) 4. Neck split (Singlecoil ) 5. Neck Humbucker Für Dein...
von kehrdesign
02.04.2017, 11:58
Forum: Bauthreads E-Gitarre
Thema: Headless woodless Vollcarbon (Carbonita)
Antworten: 405
Zugriffe: 9327

Re: Headless woodless Vollcarbon (Carbonita) - Langzeit-Projekt

MiLe hat geschrieben:
01.04.2017, 17:54
... ich hoffe aber immer noch, dass man diese Arbeit im Leben nur 1x machen muss 8)
Muss man? ;)
Möge das Ergebnis Dich für den Aufwand ordentlich entschädigen.
von kehrdesign
30.03.2017, 18:19
Forum: Bauthreads E-Gitarre
Thema: Headless woodless Vollcarbon (Carbonita)
Antworten: 405
Zugriffe: 9327

Re: Headless woodless Vollcarbon (Carbonita) - Langzeit-Projekt

... Das alles ohne zu wissen, ob so ein Konstrukt am Ende auch klingt, ist schon irgendwie bescheuert. Und deswegen mag ich es dann auch wieder :lol: Diese Art Gitarren (gemeint ist die Bauform, nicht der Werkstoff) ist eigentlich gar nicht meins, aber Deine Kompromisslosigkeit bei der unkonvention...
von kehrdesign
27.03.2017, 23:21
Forum: Ressourcen und Links
Thema: Andere Foren zum Thema Gitarrenbau
Antworten: 12
Zugriffe: 6106

Re: Andere Foren zum Thema Gitarrenbau

Für Bastler von Gitarren-/Bass-Elektronik sowie -Effekten:

http://musikding.rocks/wbb/

Zur erweiterten Suche