Die Suche ergab 3165 Treffer

von bea
29.03.2017, 14:18
Forum: Restaurieren und Reparieren
Thema: Sorgenkind No.2
Antworten: 13
Zugriffe: 287

Re: Sorgenkind No.2

Zum Richten eines Halses sind allerdings auch die vier Exemplare, die ich besitze (50w Halogen-Kopfspiegelleuchten mit niedriger Farbtemperatur) zu schwach.
von bea
29.03.2017, 12:35
Forum: Offtopic
Thema: Interessante Details & Innovative Lösungen im Gitarrenbau
Antworten: 19
Zugriffe: 582

Re: Interessante Details & Innovative Lösungen im Gitarrenbau

Aber es gibt sicherlich ein Optimum. Was taugen "definierte" Bässe, wenn sie quasi nicht vorhanden sind? Bei Six wird sich alles in einem Bereich abspielen, in dem das unkritisch ist; die Verhältisse werden weniger ausgebrägt als bei einem Doppel-P sein. Aber es ist schon richtig: wenn mir ein Gitar...
von bea
29.03.2017, 12:20
Forum: Bauthreads E-Gitarre
Thema: #4 - "Lazarus"
Antworten: 93
Zugriffe: 1795

Re: #4 - "Lazarus"

Wie funktioniert so ein Ding eigentlich? Wie schont man die Ränder beim Hobeln? Und womit wird das Holz befestigt?
von bea
29.03.2017, 11:58
Forum: Offtopic
Thema: Interessante Details & Innovative Lösungen im Gitarrenbau
Antworten: 19
Zugriffe: 582

Re: Interessante Details & Innovative Lösungen im Gitarrenbau

Jetzt möchte ich mal eine nette Idee zur Gurtbefestigung vorstellen. Man findet sie an der T-Bird-Interpretation von Dingwall, die im übrigen erheblich weniger rustikal wirkt als das Vorbild. So aus dem Bauch heraus würde ich allerdings vermuten, dass der Gurtpin etwas zu weit innen liegt und so in ...
von bea
29.03.2017, 11:56
Forum: Offtopic
Thema: Interessante Details & Innovative Lösungen im Gitarrenbau
Antworten: 19
Zugriffe: 582

Re: Interessante Details & Innovative Lösungen im Gitarrenbau

Jackhammer hat geschrieben:
25.03.2017, 11:39
Fanfret mit geraden PUs! Wie kontrainnovativ!
Das kann klanglich sogar sehr sinnvoll sein, weil es die Bässe voller macht. Vor allem natürlich beim Stegtonabnehmer eines Basses. Bei meinem SIX habe ich genau das auch vor.
von bea
29.03.2017, 11:15
Forum: Restaurieren und Reparieren
Thema: Sorgenkind No.2
Antworten: 13
Zugriffe: 287

Re: Sorgenkind No.2

Ich bin auch mal gespannt. Schlechter kann es ja kaum werden.
von bea
29.03.2017, 00:56
Forum: Restaurieren und Reparieren
Thema: Sorgenkind No.2
Antworten: 13
Zugriffe: 287

Re: Sorgenkind No.2

So, heute wieder mit Bildern. Ein Experiment: ich versuche, die Verleimung der Furnierlagen des Bodens zu reaktivieren. Also den Boden von innen anzufeuchten und unter leichter Spannung zu erwärmen. Die alte Korkscheibe ragt ein klein wenig aus der Wölbung heraus. Das sollte passen. Erstmal der Troc...
von bea
28.03.2017, 23:03
Forum: elektrische Maschinen
Thema: Handheld CNC, hat die jemand schonmal probiert?
Antworten: 7
Zugriffe: 263

Re: Handheld CNC, hat die jemand schonmal probiert?

Nur dass der im älteren Thread genannte Preis inzwischen um 50% gestiegen ist.
von bea
28.03.2017, 22:04
Forum: Bauthreads E-Bässe
Thema: "El classico" 1. Anfänger-Projekt (nur Body)
Antworten: 76
Zugriffe: 1556

Re: "El classico" 1. Anfänger-Projekt (nur Body)

AsturHero hat geschrieben:
28.03.2017, 21:08
1. der böse Stich hat sich natürlich entzündet, trotz Desinfektion :(
Klar. Gegen Giftstoffe sind Desinfektionsmittel bekanntlich unwirksam. Gute Besserung. Und geh notfalls zum Arzt.

Aber - Wespen um diese Jahreszeit?


Das Changieren des Holzes finde ich auch klasse.
von bea
28.03.2017, 20:19
Forum: elektrische Maschinen
Thema: Handheld CNC, hat die jemand schonmal probiert?
Antworten: 7
Zugriffe: 263

Re: Handheld CNC, hat die jemand schonmal probiert?

Faszinierend, aber vom Preis her wohl eher was für Freaks oder für Profis.
von bea
28.03.2017, 13:49
Forum: Bauthreads E-Gitarre
Thema: Poldi No.36
Antworten: 97
Zugriffe: 2061

Re: Poldi No.36

Mal losgelöst von dieser Gitarre, bei der ja die Würfel schon gefallen sind: wäre es bei einem derartigen Projekt nicht viel attraktiver, das PG aus dem Top auszusägen und dann wieder einzufügen? Es wäre dann sicher nötig, die Fuge mit einem weiteren Purfling zu füllen, und das würde auch kleinere F...
von bea
28.03.2017, 09:52
Forum: Restaurieren und Reparieren
Thema: Vortäuschung falscher Tatsachen
Antworten: 7
Zugriffe: 170

Re: Vortäuschung falscher Tatsachen

Grundsätzlich nicht, aber die notwendige Korrektur läuft zu höheren Bünden hin aus. Wenn die Kerbe in einem Bund nicht zu tief ist, kann es schon ausreichen, am folgenden Bund ein ganz klein wenig wegzunehmen, damit es wieder passt.

Beliebig weit kann man das Spiel natürlich nicht treiben.
von bea
28.03.2017, 02:05
Forum: Restaurieren und Reparieren
Thema: Vortäuschung falscher Tatsachen
Antworten: 7
Zugriffe: 170

Re: Vortäuschung falscher Tatsachen

clonewood hat geschrieben:
28.03.2017, 01:03
Am liebsten wäre es mir den 4. Bund im Bereich der h-Saite etwas abzuflachen bis der 3. Bund frei schwingt.....
Sowas habe ich bei dem Texan-Hals, der ja in meiner Sperrholz-V weiterlebt, auch gemacht.
von bea
28.03.2017, 00:40
Forum: Restaurieren und Reparieren
Thema: Vortäuschung falscher Tatsachen
Antworten: 7
Zugriffe: 170

Re: Vortäuschung falscher Tatsachen

Ist das ne Framus Texan? Die hatte doch so einen Steg. Die Stegeinlage müsste ich sogar noch irgendwo haben.
von bea
28.03.2017, 00:03
Forum: Bauthreads Semiakustik & Archtop
Thema: 2 Archtops
Antworten: 261
Zugriffe: 14437

Re: 2 Archtops

Ja. Der Wahnsinn.
von bea
22.03.2017, 23:31
Forum: Bauthreads akustische Instrumente
Thema: Projekt #2 "Cherry"
Antworten: 43
Zugriffe: 1195

Re: Projekt #2 "Cherry"

Mhmm, an einem meiner Räder befinden sich seit inzwischen Jahrzehnten Magura HS-Tour. Deren Aluschrauben halten auch - und auch über massivste Notbremsungen auf 18% Gefälle
von bea
22.03.2017, 21:14
Forum: Restaurieren und Reparieren
Thema: Sorgenkind No.2
Antworten: 13
Zugriffe: 287

Re: Sorgenkind No.2

Weiter gehts, aber ohne Bilder. Die wesentlichen sind weiter oben: http://gitarrebassbau.de/viewtopic.php?p=112805#p112805 Das Ausbessern der Ausrisse, die es beim Öffnen gegeben hat, gestaltet sich ziemlich frustrierend: ganz anders als beim Sorgenkind 1 muss ich hier zumindest bei zumindest allen ...
von bea
22.03.2017, 20:35
Forum: Amp-/Effektgerätebau
Thema: In Ear monitore im selbstbau?
Antworten: 12
Zugriffe: 245

Re: In Ear monitore im selbstbau?

Aber man kann doch die angepassten Ohrstöpsel der Elacins auch mit InEar-Systemen ausstatten?
von bea
22.03.2017, 20:32
Forum: Bauthreads akustische Instrumente
Thema: Projekt #2 "Cherry"
Antworten: 43
Zugriffe: 1195

Re: Projekt #2 "Cherry"

Die Schrauben sehe für mein Empfinden tatsächlich so aus, als hätten sie eine Eloxalschicht. Also Alu. Aber Inbus-Schrauben mit diesen Köpfen könnte es auch aus Edelstahl geben, sogar im Baumarkt - falls dieser ausnahmsweise mal halbwegs sortiert ist. Ansonsten halt über die Bucht besorgen...
von bea
22.03.2017, 13:19
Forum: Baupläne und Designs
Thema: Welches Material für ein Body-Prototyp?
Antworten: 34
Zugriffe: 487

Re: Welches Material für ein Body-Prototyp?

Jackhammer hat geschrieben:
21.03.2017, 22:37
Bilder vom Pappelbody? Da es ein Prototyp wird, werde ich höchstwahrscheinlich einzelne Platten nicht zusammen leimen sondern spaxen. ...
Das erschließt sich mir zwar ebenfalls nicht - Verleimen ist doch eher weniger Arbeit als Spaxen, vor allem, wenn es nicht auf Perfektion ankommt.
von bea
22.03.2017, 12:30
Forum: Offtopic
Thema: ungewöhnliche und ausgefallene Gitarren/Bässe im Netz
Antworten: 25
Zugriffe: 698

Re: ungewöhnliche und ausgefallene Gitarren/Bässe im Netz

Interessant. Mal was ganz was anderes...

(was ist eigentlich aus der Geigenreparatur geworden?...)
von bea
22.03.2017, 12:26
Forum: Bauthreads E-Gitarre
Thema: Steffen Kauderer Guitars Toucan
Antworten: 8
Zugriffe: 212

Re: Steffen Kauderer Guitars Toucan

Evtl bau ich auch gleich noch eine zweite oder auch dritte parallel mit, da die Bandsäge zum Hals fertigen noch immer nicht in aussicht ist, Zumindest mehrteilige Hälse lassen sich doch ganz gut auf der Kreissäge schneiden, notfalls sogar mit einer Handkreissäge am Anschlag (hab ich schon praktizie...
von bea
21.03.2017, 00:56
Forum: E-Bässe
Thema: Mein erster (komplett) Bau/Planung/Brainstorming: "Fleur de Lys"
Antworten: 13
Zugriffe: 358

Re: Mein erster (komplett) Bau/Planung/Brainstorming: "Fleur de Lys"

Bitte schlag mich nicht ;) zum Ziehen bedeutet, das ich nur Kraft ausübe wenn ich die Säge zu mir ziehe beim Sägen? das heiss wenn ich die Säge von mir weg bewege muss das ohne Kraft erfolgen also nur von mir weg schieben und dann mir Andruck(kraft) zu mir ziehen ? Ja. Das ist bei Japansägen der fa...
von bea
21.03.2017, 00:48
Forum: Baupläne und Designs
Thema: Welches Material für ein Body-Prototyp?
Antworten: 34
Zugriffe: 487

Re: Welches Material für ein Body-Prototyp?

weil ich finde das es sexy aussieht wenn der Body geshaped ist und die einzelelnen Lagen des Multiplex zu Geltung kommen ;) So zum Bleistift? http://medias.audiofanzine.com/images/thumbs3/gibson-sg-zoot-suit-red-and-blue-737554.jpg (man beachte übrigens die Genauigkeit, mit der der Body geshaped wu...
von bea
20.03.2017, 15:35
Forum: Baupläne und Designs
Thema: Welches Material für ein Body-Prototyp?
Antworten: 34
Zugriffe: 487

Re: Welches Material für ein Body-Prototyp?

Das ist dann aber so teuer, dass man gleich den fertigen Korpus bauen kann.

Zur erweiterten Suche