Die Suche ergab 4007 Treffer

von bea
13.12.2017, 10:52
Forum: Holz
Thema: Blindtest für Tonholz
Antworten: 6
Zugriffe: 116

Re: Blindtest für Tonholz

Man hat schon Unterschiede zwischen den Instrumenten gehört, teilweise recht deutliche. Aber ich fragte mich, ob das nicht eher an den unterschiedlichen "Handschriften" der jeweiligen Erbauer gelegen haben mag, gleicher Bauplan hin oder her. Viel spannender wäre es aber wohl, alternative Hölzer für ...
von bea
12.12.2017, 13:30
Forum: Boxenbau
Thema: Ultralight-Mehrzweck-12er-Box aktiv < 10 kg
Antworten: 107
Zugriffe: 6784

Re: Ultralight-Mehrzweck-12er-Box aktiv < 10 kg

Mein Fazit für mich: Eher etwas für den ambitionierten Selbstbauer und Selbstnutzer ;) Klar. Fragt sich, ob ggf ein Mischkonzept in der Praxis günstiger sein könnte, z.B. ein Sandwich mit 2 oder 3 mm Flugsperrholz außen. Und wenn man nicht versucht, den Leichtbau auf die absolute Spitze zu treiben....
von bea
12.12.2017, 11:40
Forum: Bauthreads akustische Instrumente
Thema: Die Dritte, Die Vierte, Die Fünfte und Die Sechste
Antworten: 150
Zugriffe: 11716

Re: Die Dritte, Die Vierte, Die Fünfte und Die Sechste

Das ist aber nicht die erste Gitarre. An Deiner Stelle würde ich einfach mal drauflos bauen, natürlich sorgfältig und bedacht. Wie eigentlich immer merkt man da am besten, wo man etwas besser machen kann. Vielleicht kann man ja die erste so bauen, dass man nachträglich noch Korrekturen anbringen kan...
von bea
12.12.2017, 01:43
Forum: Bauthreads E-Gitarre
Thema: Bariton "Recycle"
Antworten: 42
Zugriffe: 994

Re: Bariton "Recycle"

Empfinde ich ähnlich.
von bea
12.12.2017, 01:40
Forum: Bauthreads akustische Instrumente
Thema: Die Dritte, Die Vierte, Die Fünfte und Die Sechste
Antworten: 150
Zugriffe: 11716

Re: Boden-Innenlackierung

Sven2 hat geschrieben:
11.12.2017, 22:59
Da ich den Boden natürlich auch auf der Innenseite lackieren musste, war es nötig, genau zu wissen, wo die Leimflächen zum Zargen-/Reifchenkranz, dem Halsfuß und dem Endklotz sind.
Ein weiterer Grund, hierzu verdünnten Fischleim zu verwenden.
von bea
11.12.2017, 17:20
Forum: Hardware & Teile
Thema: 3-Punkt-Brücke
Antworten: 18
Zugriffe: 470

Re: 3-Punkt-Brücke

Verklebt. Mangels besserem mit Uhu hart. Mal sehen, wie lang das hält.
von bea
11.12.2017, 00:27
Forum: Hardware & Teile
Thema: 3-Punkt-Brücke
Antworten: 18
Zugriffe: 470

Re: 3-Punkt-Brücke

Gerade eben hab ich es einfach mal drauf ankommen lassen und den Boden der Brücke mit 3 Streifen Messing aufgedoppelt. Das Epiphone-Logo habe ich freigelassen. Die Gibsonsche Brücke ist übrigens ohne Namenszug. Der erhoffte Effekt ist tatsächlich eingetreten: der Bass klingt jetzt offener und direkt...
von bea
10.12.2017, 19:55
Forum: Bauthreads E-Gitarre
Thema: Mein erster Gehversuch (natürlich eine Tele ;) )
Antworten: 48
Zugriffe: 885

Re: Mein erster Gehversuch (natürlich eine Tele ;) )

ThatBasement hat geschrieben:
10.12.2017, 15:21
Ein bisschen stolz bin ich ;)
Darfst Du auch sein. Gratuliere!
von bea
10.12.2017, 01:58
Forum: E-Bässe
Thema: Bauthread: Goaß Bass 5-Saiter
Antworten: 185
Zugriffe: 3544

Re: Bauthread: Goaß Bass 5-Saiter

Wenn die Überstände abgeschnitten und alles beigeschliffen ist, sieht man das doch nicht mehr. Vielleicht wirkt der dunkle Leim sogar weniger auffällig als der helle es täte.
von bea
09.12.2017, 23:31
Forum: E-Gitarre
Thema: Fano / RB Combo Pärchen
Antworten: 100
Zugriffe: 10900

Re: Fano / RB Combo Pärchen

Denke ich auch.
von bea
09.12.2017, 11:10
Forum: Offtopic
Thema: Holzreste vom Gitarrenbau und Weihnachtsgeschenke
Antworten: 13
Zugriffe: 233

Re: Holzreste vom Gitarrenbau und Weihnachtsgeschenke

Klasse.

(Aber mehr Reste als Gitarren? Zumindest Roswitha und Jupp sind doch auch der Resteverwertung entsprungen....)
von bea
09.12.2017, 00:41
Forum: Hardware & Teile
Thema: Kompakte Steckverbindungen
Antworten: 5
Zugriffe: 127

Kompakte Steckverbindungen

Hallo Leute, manchmal muss man ja die ausgetretenen Pfade von 1/4"-Klinke und XLR-Steckern verlassen. es geht um spezielle Anwendungen, bei denen für diese Stecker eigentlich grundsätzlich zu wenig Platz ist oder wo diese schlicht zu schwer sind. Anlaß ist, dass ich mit meiner bisherigen Lösung - 3....
von bea
08.12.2017, 23:09
Forum: E-Gitarre
Thema: Projekt Les Paul Junior Single Cut
Antworten: 13
Zugriffe: 452

Re: Projekt Les Paul Junior Single Cut

Eine Bindinkanal kann man übrigens auch ganz gut mit Streichmaß und Stecheisen herstellen.

das Binding bekommst Du auch bei deutschen Händlern.
von bea
08.12.2017, 23:07
Forum: E-Gitarre
Thema: Flying V Body aus Astgabel
Antworten: 6
Zugriffe: 267

Re: Flying V Body aus Astgabel

No risk, no fun? Wie liegt denn die Maserung? Aber grundsätzlich kann man sich die Frage ja bei jedem einteiligen Body stellen. Wenn Du es machst, würde ich versuchen, die Jahresringe so anzuordnen, dass sich die Flügel der V im Fall des Schüsselns nach hinten wegbiegen. Das sähe dann sogar schick a...
von bea
08.12.2017, 21:29
Forum: Bauthreads E-Gitarre
Thema: Loretta, die Kuhtarre
Antworten: 33
Zugriffe: 6016

Re: Loretta, die Kuhtarre

Mit "ein paar" Windungen bekommst Du keinen typischen E-Gitarren-Sound aus dem Ding, sondern Du reproduzierst den akustischen Sound. Klar, dass Du das als kuhfladig empfindest, wenn Deine Erwartungshaltung eine andere ist. Also: wenn Du einen niederohmigen PU haben willst, musste Du den gewünschten ...
von bea
08.12.2017, 10:42
Forum: Amp-/Effektgerätebau
Thema: 200 Watt Hybrid Power Sägerauh!
Antworten: 167
Zugriffe: 13333

Re: 200 Watt Hybrid Power Sägerauh!

Den 1-Meg-Widerstand am Eingang sollte man weglassen können. Der Spannungsteiler vor dem Gate legt dessen Eingangswiderstand bereits auf 1.65 Meg fest. Nochmal 1 MOhm parallel führt dann auf so um die 750-800 kOhm. (Hinter einem Tonestack kann das bereits wichtig werden...) Wenn Du näher an 1 Meg-Oh...
von bea
08.12.2017, 00:51
Forum: Boxenbau
Thema: Ultralight-Mehrzweck-12er-Box aktiv < 10 kg
Antworten: 107
Zugriffe: 6784

Re: Ultralight-Mehrzweck-12er-Box aktiv < 10 kg

Jetzt frage ich mich aber schon, warum Du am breiten Rand nicht wenigstens ein paar runde Löcher einfräst, sodass die Materialstärken denen des schmalen Rands entsprechen. Das sollte doch sicher sein. Das ist ja schließlich keine Schallwand, sondern nur ein Rahmen für die Bespannung.
von bea
08.12.2017, 00:42
Forum: Hardware & Teile
Thema: 3-Punkt-Brücke
Antworten: 18
Zugriffe: 470

Re: 3-Punkt-Brücke

Hier mal Bilder der Grundplatte der Epiphone-Version. Die Gibsonsche Brücke ist optisch identisch. Man erkennt die dünne eigentliche Bodenplatte - Materialstärke 2.5 mm. Die Biegesteifigkeit in der langen Richtung kann wegen der Ausschnitte für die Saiten und die Justierschrauben nicht allzu groß se...
von bea
07.12.2017, 20:34
Forum: Sonstige Saiteninstrumente
Thema: The Grebe...
Antworten: 12
Zugriffe: 2798

Re: The Grebe...

Eigentlich .... wollte ich ja nur einen kleinen Buffer für den Piezo bauen und dann mal versuchen, mit meinen Bodentreter-Equalizer einen vernünftigen Ton hinzubiegen. Oder meiner anderen E-Geige, einer Yamaha SV-120 einen vernünftigen Klang anzuerziehen. Für beide (sie klingen tendentiell ähnlich) ...
von bea
07.12.2017, 10:18
Forum: Hardware & Teile
Thema: 3-Punkt-Brücke
Antworten: 18
Zugriffe: 470

Re: 3-Punkt-Brücke

Oder Du machst es so, dass es betont wird und aussieht als ob es so sein sollte.
von bea
07.12.2017, 10:17
Forum: Semiakustisch & Archtop
Thema: Bauthread: Archtop im Stil "Pagelli Massari"
Antworten: 157
Zugriffe: 10879

Re: Runter mit der Decke

liz hat geschrieben:
07.12.2017, 07:22
ugrosche hat geschrieben:
06.12.2017, 19:12
In Liz Baubericht habe ich bei der Verleimung 48 (!!!) Klemmsias gezählt, :shock: das ist wahrer Luxus.
Da hatte ich aber auch mit Knochenleim gearbeitet. Bei Titebond reichen 46 :)
Von denen man je 2-3 durch Holzunterlagen ersetzen kann. Bleiben 23 :)
von bea
07.12.2017, 01:24
Forum: Amp-/Effektgerätebau
Thema: AB Umschalter ploppt
Antworten: 3
Zugriffe: 110

Re: AB Umschalter ploppt

Das Brett ist groß genug für uns beide.... ich verstehe es momentan auch nicht Ich auch nicht, aber ich spekuliere mal. Das WahWah ist mit Kondensatoren an Ein- und Ausgang bestückt. Wenn die umgeschaltet werden, gibt es Ladeeffekte, die zum Knacken führen. Analog zur Situation des Knackens bei pas...
von bea
06.12.2017, 21:47
Forum: Hardware & Teile
Thema: 3-Punkt-Brücke
Antworten: 18
Zugriffe: 470

Re: 3-Punkt-Brücke

Dazu fiele mir ein, dass Du ja Holzdübel einleimen könntest. Richtig dicke, in die Du die Rampamuffen einsetzen könntest, z.B. 3 cm. Die sollten dann bis auf den Boden reichen und auch dorthin kraftschlüssig, also verleimt sind. Hab ich auch schon mal gemacht.
von bea
06.12.2017, 20:12
Forum: Semiakustisch & Archtop
Thema: Bauthread: Archtop im Stil "Pagelli Massari"
Antworten: 157
Zugriffe: 10879

Re: Runter mit der Decke

ugrosche hat geschrieben:
06.12.2017, 19:12
...
Jetzt aber erstmal wieder säubern und schleifen, schleifen, schleifen ...
... weichmachen, abschaben, weichmachen, abschaben. Ich würde auch mal testen, ob das Zeug erwärmt (Bügeleisen, alt oder billig) und mit Essigessenz wieder weich wird.

Zur erweiterten Suche