Die Suche ergab 242 Treffer

von Sven2
21.02.2018, 18:19
Forum: Restaurieren und Reparieren
Thema: Neck reset oder "reinpappen" (Acoustic Bass)
Antworten: 12
Zugriffe: 226

Re: Neck reset oder "reinpappen" (Acoustic Bass)

Ach so.
Was spricht denn eigentlich dagegen, dass von einem Instrumentenbauer machen zu lassen? Hast du mal einen Preis erfragt?
Das Instrument soll doch dann auch gespielt werden und eine realistische Lebenserwartung haben.

Sven
von Sven2
21.02.2018, 18:16
Forum: Restaurieren und Reparieren
Thema: Neck reset oder "reinpappen" (Acoustic Bass)
Antworten: 12
Zugriffe: 226

Re: Neck reset oder "reinpappen" (Acoustic Bass)

Grim_Reaper hat geschrieben:
21.02.2018, 07:57
[...]
Oder vielleicht sollte ich den Hals "nur" verschrauben?
Schrauben in Gitarren drehen ist Bäh.
Und ne Gänsehaut machts mir auch

Sven
von Sven2
21.02.2018, 18:13
Forum: Baupläne und Designs
Thema: Die Kochmütze ;)
Antworten: 45
Zugriffe: 12977

Re: Die Kochmütze ;)

filzkopf hat geschrieben:
21.02.2018, 17:54
Bea, was ist denn das für ein schickes Griffbrett? Also das neben den Hälsen, nicht drauf ;)
Sieht nach Birne aus

Sven
von Sven2
19.02.2018, 23:09
Forum: Restaurieren und Reparieren
Thema: Neck reset oder "reinpappen" (Acoustic Bass)
Antworten: 12
Zugriffe: 226

Re: Neck reset oder "reinpappen" (Acoustic Bass)

[...] Jetzt die eigentlich Frage, soll ich das Griffbrett komplett ablösen (Heißluft) oder einfach Titebond die Verbindung einbringen und gut Klemmen? Also jetzt müsstest du wirklich mal Bilder von dem Spalt zeigen, sonst kann man nur raten. Ist der Spalt nur zum Boden hin offen und zum Griffbrett ...
von Sven2
15.02.2018, 21:13
Forum: Bauthreads akustische Instrumente
Thema: Die Dritte, Die Vierte, Die Fünfte und Die Sechste
Antworten: 166
Zugriffe: 18327

Randeinlagen: Episode 57

So, nun hat auch die Kirschgitarre den Rand voll. Eigentlich sollten es Randeinlagen aus Mahagoni werden, aber da ich beim Messen und Einstellen 6mm mit 7mm verwechselt habe, brauchte ich schnell Ersatz. Da ich noch zwei sehr breite Walnusszargen da hatte, habe ich mir davon vier Randeinlagen abgesc...
von Sven2
15.02.2018, 00:26
Forum: Holz
Thema: Zirbenholz
Antworten: 18
Zugriffe: 1363

Re: Zirbenholz

Richtig die Decke ist aus Zirbe. War mal so eine Laune. Alle verwendeten Hölzer sind im Umkreis von 25 km von mir gewachsen. Gruß Zirbe Erzähl doch mal was über die anderen Hölzer. In Boden und Zarge erkenn ich Ahorn. Bei den Randeinlagen habe ich zuerst auf Buchsbaum getippt, aber der ist eigentli...
von Sven2
15.02.2018, 00:12
Forum: Offtopic
Thema: Anti-G.A.S., oder: Wieviele Gitarren braucht der Mensch?
Antworten: 35
Zugriffe: 697

Re: Anti-G.A.S., oder: Wieviele Gitarren braucht der Mensch?

[...] Was soll's - ich werde demnächst einige Gitarren für einen symbolischen Preis ans Schwarze Brett im Gymnasium meiner Kinder hängen. [...] Ein Alternative wäre, ein paar Gitarren an eine Musikschule zu geben. Die brauchen immer Instrumente, die sie an Anfänger verleihen können. Manch einer fän...
von Sven2
11.02.2018, 13:14
Forum: Offtopic
Thema: Anti-G.A.S., oder: Wieviele Gitarren braucht der Mensch?
Antworten: 35
Zugriffe: 697

Re: Anti-G.A.S., oder: Wieviele Gitarren braucht der Mensch?

Yaman hat geschrieben:
08.02.2018, 14:08
Ich habe da einen Custom-Build Warwick Bass anzubieten. Modell Fortress Masterman, 4-Saiter, einteiliger Vogelaugenahorn-Korpus, Wenge Hals und Griffbrett, aktive Klangregelung.
Hm, war der in Vogelaugen-Ahorn nicht limitiert auf 20 Stück? Und sowas willst du hergeben?

Sven
von Sven2
06.02.2018, 21:27
Forum: elektrische Maschinen
Thema: Tragbarer Spindelschleifer
Antworten: 16
Zugriffe: 279

Re: Tragbarer Spindelschleifer

Docwaggon hat geschrieben:
06.02.2018, 20:53
ohne worte :-)

aufsätze.JPG
Gröhl!
Das ist doch jetzt Fake, oder?

Sven
von Sven2
04.02.2018, 20:56
Forum: Bauthreads akustische Instrumente
Thema: Die Dritte, Die Vierte, Die Fünfte und Die Sechste
Antworten: 166
Zugriffe: 18327

Einkleben

Und weiter geht's. Nach den diversen Problemen beim Biegen der Leisten, habe ich ein weiteres Problem bemerkt. Da ich die Amaranthleisten bei 145°C biegen musste, hat sich der Titebond Ultimate III (wasserfest) stellenweise wieder gelöst. Also musste ich an einigen Stellen die losgelösten Furnierstr...
von Sven2
03.02.2018, 21:44
Forum: Akustische Instrumente
Thema: Gitarre ohne Saiten = Schrott?
Antworten: 13
Zugriffe: 420

Re: Gitarre ohne Saiten = Schrott?

Natürlich ist es aus der Sicht von Gitarrenbauern (und Händlern) nachteilig, eine Gitarre ständig umzustimmen, man hat für jede Stimmung eine Gitarre zu haben! 8) capricky Bei der Menge an Gitarren, die ich hier herumstehen habe, habe ich es mir tatsächlich schon angewöhnt, die ein oder andere auf ...
von Sven2
03.02.2018, 21:39
Forum: Galerie
Thema: Goaß Bass. Prost!
Antworten: 31
Zugriffe: 569

Re: Goaß Bass. Prost!

(Kniefall)
Der ist so toll! Der hat doch Photoshop gar nicht nötig.
Ich liebe es ja, wenn das Holz zu sehen ist und nicht mit irgendwas zugekleistert wird. Aber diese barocke Nüchternheit, die du hier aus Holz gezaubert hast, sucht ihresgleichen.

Sven
von Sven2
03.02.2018, 15:42
Forum: Akustische Instrumente
Thema: 3x Grand Auditorium
Antworten: 53
Zugriffe: 1448

Re: 3x Grand Auditorium

jhg hat geschrieben:
03.02.2018, 15:40
Ich mach die Zugänge immer über den Kopf ...
Dann würde der Querbalken auch nicht stören.

Sven
von Sven2
03.02.2018, 15:41
Forum: Akustische Instrumente
Thema: Gitarre ohne Saiten = Schrott?
Antworten: 13
Zugriffe: 420

Re: Gitarre ohne Saiten = Schrott?

Vater Jaguar hat geschrieben:
03.02.2018, 14:40
[...]
Genauso habe ich auch gehört dass es schlecht für den Hals ist, das Tuning (Open E, Drop D...) häufig zu ändern. Dieses Gerücht kann ich dann ja auch hoffentlich getrost beiseite legen.
Ja, allerdings. An dem Gerücht ist auch nichts dran.
;-)

Sven
von Sven2
03.02.2018, 15:35
Forum: Akustische Instrumente
Thema: 3x Grand Auditorium
Antworten: 53
Zugriffe: 1448

Re: 3x Grand Auditorium

jhg hat geschrieben:
03.02.2018, 15:01
[...]
Bin mir nicht ganz sicher, ob die Decke ohne den Balken nicht einfällt ... (think) (think) (think)
Wenn Du dir nicht ganz sicher bist, dann mach einen hin. Da oben schwingt eh nichts mehr.

Sven

P.S.: Machst du den Zugang zum Spannstab über das Schallloch oder über den Kopf?
von Sven2
02.02.2018, 19:37
Forum: Holz
Thema: Wer weiß Rat bei fleckiger Fichte
Antworten: 14
Zugriffe: 458

Re: Wer weiß Rat bei fleckiger Fichte

Hallo! In den Jahren 87-91 habe ich einen Stapel herrlicher Decken gefügt und geschliffen. Nun, nach der langen Pause tragen die Decken überwiegend gelbe Flecken (Foto). Die Decken waren geschützt gelagert, Farbspritzer kann ich ausschließen. Wer kennt den Grund, wer kennt die/eine Lösung? Leider k...
von Sven2
02.02.2018, 19:28
Forum: Akustische Instrumente
Thema: Beleistung für Konzertgitarre vorformen?
Antworten: 1
Zugriffe: 92

Re: Beleistung für Konzertgitarre vorformen?

[...] Meine Frage ist nun, ob man die Beleistung vor dem Leimen auch mit einem 25 ' Radius versieht und dann einleimt, oder sollen die Leisten unten gerade sein und dann einfach unter Druck in die Wölbung eingeleimt werden? Was ist die bessere Variante? Die Fächerbalken unter Druck einleimen. Die W...
von Sven2
01.02.2018, 18:31
Forum: Akustische Instrumente
Thema: 3x Grand Auditorium
Antworten: 53
Zugriffe: 1448

Re: 3x Grand Auditorium

Herr Dalbergia hat geschrieben:
01.02.2018, 09:51
Ich lasse sie so lange durch die Schleifmaschine bis der tap Ton eigentlich weg ist...ist dann bei guter Fichte meisten so bei 2,1 bis 2,4 mm
Aber dann ist die Decke ja überall gleich dick?
Oder fängst Du dann an zu hobeln?

Sven
von Sven2
01.02.2018, 18:29
Forum: Akustische Instrumente
Thema: 3x Grand Auditorium
Antworten: 53
Zugriffe: 1448

Re: 3x Grand Auditorium

Yaman hat geschrieben:
01.02.2018, 06:53
Noch schlimmer als Zebrano?
Den Geruch von Zebrano kenne ich nicht, aber Ovangkol stinkt wie Sche....
Und das dann noch auf der Heizmatte...Oh je.
;-)

Sven
von Sven2
01.02.2018, 18:24
Forum: Akustische Instrumente
Thema: Startschuss für den Bau einer Steelstring
Antworten: 18
Zugriffe: 704

Re: Startschuss für den Bau einer Steelstring

Bei der Beschaffung von Bracing - Material stelle ich fest, daß man überall problemlos Kiefernleisten bekommt ( Eignung ? ). Dagegen findet man keine Fichtenleisten. Die muß man sich wohl selber schneiden. Auf die Beleistung solltest Du viel Sorgfalt verwenden und auf die Qualität des Holzes achten...
von Sven2
01.02.2018, 18:13
Forum: Oberflächenfinish und Aging
Thema: Beizen nach (dünnem) Grundieren und Schleifen möglich?
Antworten: 10
Zugriffe: 261

Re: Beizen nach (dünnem) Grundieren und Schleifen möglich?

Hast Du vielleicht noch Verschnittreste von dem Holz übrig, an denen du das gefahrlos testen kannst? Achte beim Testen aber darauf, dass Dein Holzstück ebenfalls eine Wölbung ähnlich der Decke hat, denn dort hast du Bereiche der Fläche an denen die Fasern enden, und diese nehmen die Beize/Frabe/Grun...
von Sven2
01.02.2018, 00:30
Forum: Offtopic
Thema: Interessante MuVis
Antworten: 1100
Zugriffe: 186705

John Adams

Hier zwei moderne Stücke aus der Oper "Nixxon in China" von John Adams:

"The chairman dances"
https://www.youtube.com/watch?v=7pRLyyFdDjg

"The people are the heroes now"
https://www.youtube.com/watch?v=mO5SpavZxeM

Beides absolut hypnotisch und echt genial.

Sven
von Sven2
31.01.2018, 23:45
Forum: Offtopic
Thema: Interessante MuVis
Antworten: 1100
Zugriffe: 186705

Re: Interessante MuVis

Ganz zufällig habe ich soeben das hier entdeckt: Ist fast alles drin, eine dominante lacklederne Burlesque-Leaderin, die ein kleines Orchester dirigiert; Humor, Sex und Avantgarde ebenso... Was will der Mensch mehr?! :D (Gitarren? Rock?) Nun György Ligeti ist nicht für jeden... Ich bin über "2001 -...
von Sven2
31.01.2018, 23:33
Forum: Schablonen und Jigs
Thema: Heizmatte zum Zargenbiegen mit Dimmer steuern
Antworten: 24
Zugriffe: 439

Re: Heizmatte zum Zargenbiegen mit Dimmer steuern

as1611 hat geschrieben:
31.01.2018, 21:58
Das ist aber ein edles Teil, alle Achtung. Selbst gebaut?
Nein. Selbst gekauft:
https://shop.rall-online.net/epages/615 ... 36/171/286

Sven
von Sven2
31.01.2018, 21:49
Forum: Schablonen und Jigs
Thema: Heizmatte zum Zargenbiegen mit Dimmer steuern
Antworten: 24
Zugriffe: 439

Re: Heizmatte zum Zargenbiegen mit Dimmer steuern

[...] Wenn du die Matte unten liegen hast, fällt sie auch immer nach unten und der Kontakt ist nicht gegeben. Liegt sie auf dem Holz, schmiegt sie sich immer an die Zarge dran. Dafür klammere ich das Paket. Der Temperatursensor kommt zwischen Holz und Matte. 22_zargen_ziricote.png Wenn ich die Schl...

Zur erweiterten Suche